Üs´r Hof i da Runa:
Ein hochmoderner Milchwirtschaftsbetrieb

Der Stall ist 36 mal 29 Meter groß und bietet Platz für 40 Melkkühe plus Nachzucht. Insgesamt kann der neue Hof 85 Tiere aufnehmen.

Herzstück des “Aussiedlerhofes” ist der Melkroboter, wo die Kühe mit Futtergetreide zur Box gelockt werden. Das Tier kann geradeaus in die und aus der Box gehen ohne unnötigen Stress. Ziel ist es, dass jedes Tier dreimal im Tagesrhythmus von 24 Stunden den Melkroboter aufsucht. Und die Tiere haben diesen Vorgang recht schnell gelernt.

Wir sind überzeugt, dass einfach die Milchqualität dadurch besser ist, denn die Natur ist uns hier Vorbild, wie beim Kalb, das mehrmals zur Mutterkuh zum Trinken kommt.